Datenschutz-Aspekte in Behörden

Datenschutz-Aspekte in Behörden

Seminarziel
Im Mai 2018 endet die Übergangsfrist und die neue europäische Datenschutzgrundverordnung tritt europaweit in Kraft. Wir geben einen Überblick über die neuen gesetzlichen Anforderungen, die Bestimmungen des BDSG NEU und des LDSG und wir analysieren den Stellenwert der geforderten Datenschutzmaßnahmen.

Programm:
Der Schutz personenbezogener Daten in der DS-GVO, im BDSG-neu (Mai 2018) und im LDSG neu:
→ Gesetzliche Grundlagen
→ Umsetzung des behördlichen Datenschutzes im Überblick
→ Technisch-organisatorische Maßnahmen (Prüfung und Dokumentation)
→ Meldepflichten
→ Verfahrensverzeichnisse (Dokumentation aller verwendeten Verfahren)
→ Auftragsdatenverarbeitung (Dokumentation und vertragliche Gestaltung aller außer Haus vergebenen Dienstleistungen)
→ Verpflichtungserklärungen
→ Verschlüsselungsverfahren, digitale Signaturen
→ Rechte im Datenschutz
→ Vereinbarungen Beispiel: Die Richtlinie zur Nutzung von Internet und E-Mail in den Justizbehörden Schleswig-Holstein

 

Zielgruppe:
Führungskräfte und Datenschutzbeauftragte aus der öffentlichen Verwaltung


Voraussetzungen:
Windows-Grundkenntnisse

 

Preis incl. Material, Verpflegung und 4 Wochen Mail-Hotline
Alle Preise zuzügl. MwSt. Angebot freibleibend.

Seminardaten

Beginn 22.10.2019 9:00
Ende 22.10.2019 16:00
Preis/Tag 375.00€
Veranstaltungsort Schulungszentrum Reese IT
Dieses Seminar wird in Kürze neu terminiert. Bitte kontaktieren Sie uns. (0431 97449-4776 / team.schulung@reese-it.de)